top of page
Suche
  • Albgymnasium

Berufsorientierung am Markt der Möglichkeiten

Was soll ich einmal beruflich machen? Diese Frage beschäftigt viele Schülerinnen und Schüler. Sicher haben Mama und Papa wertvolle Tipps dafür parat.


Am Albgymnasium kann man aber auch die älteren Mitschülerinnen und Mitschüler fragen. Immer Montags nach den Osterferien findet dazu bei uns der Markt der Möglichkeiten statt. Die Schülerinnen und Schüler stellen dann ihre Praktikumsstellen anhand von Plakaten, Präsentationen und persönlichen Gesprächen vor. Sie erzählen von ihren Aufgaben, Herausforderungen und Erfahrungen während ihres Praktikumszeitraums. Diese direkten Einblicke ermöglichten es anderen Schülerinnen und Schülern, sich ein besseres Bild von den verschiedenen Möglichkeiten für Praktika zu machen und inspirierten sie vielleicht sogar dazu, selbst in diesen Bereichen Erfahrungen zu sammeln.


Auch dieses Jahr war wieder ein bunter Strauß an Unternehmen und Berufen dabei, Chemikant und Tierpfleger, Kindergärtnerin und Bankkaufmann, Molekularbiologin und Ingenieur. In diesem Jahr gab es besonders viele Praktikantinnen und Praktikanten im medizinischen Bereich: Ärztinnen, Chirurg und Tierärztinnen. Wir sind jetzt schon gespannt darauf, welche Berufe und Unternehmen sich die nächste Klasse für ihr Praktikum aussucht.




64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page