Suche
  • ingridrueck

Der Traum vom Fliegen

Die Klasse 8 geht (fast) in die Luft

In NwT wurden die physikalischen Hintergründe des Fliegens erarbeitet und dann ein Depron-Gleiter selbständig konstruiert und gebaut.


Passend hierzu verbrachte die Klasse 8 am Mittwoch den 9.5. gemeinsam mit Herrn Griesinger und Frau Biebinger einen ganzen Vormittag am Segelfluggelände Übersberg. Dabei wurde durch Herrn Michael Reichert dem Vorsitzenden der Fliegergruppe Pliezhausen e.V. der Segelflugsport den Schülerinnen und Schülern näher gebracht.



Nach einer Flut an Informationen zur Entwicklung des Segelfugsports, der Gefahren und rechtlichen Hintergründe zum Fliegen und den eigenen Erfahrungen in den Lüften, durften die Schülerinnen und Schüler den Aufbau eines Segelfliegers und dessen Schleppstart beobachten und danach selbst einen Segelflieger des Vereins zusammenbauen.


Das Highlight war danach das Probesitzen im original Cockpit samt funktionierenden Instrumenten und eines Fallschirms. Dabei konnte eine gute Vorstellung zum Freiheitsgefühlt des Segelfliegens gewonnen werden. Beim abschließenden Grillen am Fluggelände konnten die gemeinsamen Eindrücke verdaut werden.



Für den gelungenen Vormittag noch einmal vielen Dank an Herrn Reichert und die Fliegergruppe Pliezhausen e.V.



22 Ansichten

Kontaktieren Sie uns

Tel: 07387-9888254 

Email: info@albgymnasium.de

© Copyright 2019 by Albgymnasium Hohenstein e.V.

Impressum   Datenschutz

Adresse

Albgymnasium
Hohensteinschule 1
72531 Hohenstein