Lebendige Biologie in Klasse 5: Von der Kaulquappe zum Frosch

Vom Grasfroschlaich, über die verschiedenen Stadien der Kaulquappe, bis hin zum fertigen Frosch haben wir über mehrere Wochen im Klassenzimmer die Entwicklung unserer "Haustiere auf Zeit" beobachtet. Mithilfe eines Naturtagebuchs wurde die Entwicklung dokumentiert und mit dem Gelernten aus der Unterrichtseinheit Amphibien verglichen. Am Ende müssen die fertigen, schon etwas herangewachsenen Fröschchen natürlich an ihren Entnahmeort zurück gebracht werden. Da fällt der Abschied schwer...

Übrigens...erlaubt ist das nur mit Genehmigung der Naturschutzbehörde, da alle Amphibien geschützt sind. Die haben wir netterweise bekommen, denn schließlich wusste schon Konrad Lorenz (Verhaltensforscher): „Man liebt nur, was man kennt, und man schützt nur, was man liebt.“

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square