Berufsberatung einmal anders

Am Freitag, den 02.07.2021 fand am Albgymnasium der Wandertag statt. Nachdem er in der Woche zuvor auf Grund des schlechten Wetters verschoben werden musste, freuten sich alle, dass dieser nun doch noch durchgeführt werden konnte.

Um 08:30 Uhr machte sich die Klasse 10 mit ihren Fahrrädern vom Albgymnasium aus zum Mägerkinger Leuchertsee auf. Die genaue Strecke legte die Klasse dabei selbst fest und das gute Wetter brachte die Klasse dazu, die geplante Route von 13 Kilometern noch um einige kleinere Abstecher und Umwege zu erweitern.

Um 09:30 Uhr trafen sie dann am See ein, wo bereits Herr Nädelin von der Bundesagentur für Arbeit (Reutlingen) zu einer individuellen und ausführlichen Berufsberatung im Rahmen des anstehenden Bogy-Praktikums auf die Klasse wartete. Dieser hatte sich dankenswerterweise bereit erklärt, die Beratung vom Klassenzimmer in die Natur zu verlegen - herzlichen Dank an dieser Stelle!

Außerhalb dieser Gespräche traten die einzelnen Klassenmitglieder mit vollem Einsatz im Frisbee, Fußball oder Fangen gegeneinander an.

Den Abschluss bildete das gemeinsame Grillen, bevor jeder von Mägerkingen aus den Heimweg antrat. Insgesamt ein sehr gelungener Tag bei herrlichem Wetter.





Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge
Archiv