Suche
  • ingridrueck

Mitternachtsformel künstlerisch

Mathematik besteht im Analysieren von Problemen und im Auffinden von Lösungen in Angelegenheiten, die sich formalisieren lassen. Dies wird auch die ganze Schulzeit hindurch trainiert und weiterentwickelt.

Eine der Aufgaben, bei der man die Lösung jederzeit berechnen kann, ist die quadratische Gleichung. In der achten Klasse wird diese Lösung hergeleitet und eingeübt. Die Wichtigkeit der Formel für zukünftige Aufgaben wird unterstrichen durch den Namen „Mitternachtsformel“, weil danach jeder in der Lage sein sollte, sie jederzeit, auch beim Aufwecken um Mitternacht, richtig hersagen zu können.

Wie bekannt, wirken beim Lernprozess Hand und Herz mit. Deshalb sollten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 in kleinen Teams eine Darstellung der Formel überlegen. Sie erhielten folgende Aufgabe, die sie in 60 Minuten erledigen sollten.


Aufgabe: Darstellung der Mitternachtsformel


Die Mitternachtsformel für die Lösung einer quadratischen Gleichung in der allgemeinen Form a x2 + b x + c = 0 ergibt sich so:

Erstelle eine ansprechende, witzige, provokative, kreative, einfache, einprägsame, … Darstellung der Formel.


Dank Unterstützung durch ihre Kunstlehrerin kamen dabei sehr ansprechende Ergebnisse heraus:







87 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Methodentage